Page 19

Bad_Muender_50_01

16 17 Stadt der Heilquellen Gesundheitsbranche Der Kurort Bad Münder zeichnet sich insbesondere als Standort für die Gesundheitsbranche aus. Neben zahlreichen Kliniken haben sich auch eine Vielzahl an Fachärzten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Heilpraktikern hier niedergelassen. Die medizinische Versorgung ist daher ausgezeichnet. Blick in die Marktstraße „Wegbegleiterinnen“ Kliniken »» Deister-Süntel-Klinik der AWO Gesundheitsdienste gGmbH »» Rehabilitationsklinik Bad Münder der AWO Gesundheitsdienste gGmbH »» MediClin Deister Weser Kliniken (Reha) »» Deutsche Klinik Bad Münder »» Diakoniekrankenhaus Friederikenstift gGmbH (Reha) Besonders hervorzuheben ist in Bad Münder die Vernetzung der Gesundheitsanbieter am „Runden Tisch Gesundheit“. Zielsetzung ist die Optimierung des Versorgungsangebotes für die Bürgerinnen und Bürger und die Stärkung und Entwicklung des Gesundheitsstandortes. Tourismus Eingebettet zwischen Deister und Süntel und umgeben von Wiesen und Wäldern ist Bad Münder der ideale Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Aktiv- und Erholungsurlaub. Aufgrund der verkehrstechnisch günstigen Lage bieten sich Ausflüge ins Weserbergland und Besuche der Rattenfängerstadt Hameln oder der Landeshauptstadt Hannover geradezu an. Das Team der Tourist-Information GeTour GmbH informiert Sie gern, nimmt Ihre Buchungswünsche entgegen und organisiert Ihren Ausflug bzw. Ihren Urlaub im östlichen Weserbergland. Die Tourist-Information erreichen Sie auch über den Eingang zum Kurmittelhaus in der Osterstraße 39. Tourist- Information GeTour GmbH Hannoversche Str. 14a, 31848 Bad Münder Tel.: 05042/929804 Fax: 05042/929805 info@bad-muender.de www.oestliches-weserbergland.de Kurmittelhaus mit Tourist-Information Im Kurmittelhaus in Bad Münder befindet sich die Tourist-Information der Stadt Bad Münder und die Ausgabe der Heilquellen. Ebenfalls im Kurmittelhaus sind Fachärzte sowie das Zentrum für ambulante Rehabilitation, Physiotherapie, Medizinische Trainingstherapie, Massagen und Balneotherapie angesiedelt. Kurmittelhaus Osterstr. 39, 31848 Bad Münder Tel.: 05042/3228, Fax: 05042/3155 Heilquellen (Anwendungsgebiete) Schwefelborn »» Trinkkur: Zur Anregung des Appetits, Funktionelle Störungen des Magens und Dünndarms, Kochsalz- und Flüssigkeitsdefizite im Alter, Kreislaufregulationsstörungen nach Bewegungsänderungen, ernährungsbedingter Fluoridmangel, Kariesprophylaxe Bitterwasserquelle »» Trinkkur: Anregung des Appetits, funktionelle Störungen des Magens und Dünndarms, funktionelle Störungen der Gallenwege ohne organische Ursachen, Behandlung von Beschwerden der Gallenwege nach Operationen, ernährungsbedingte Kalziummangelzustände, und zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose, zur Sicherstellung einer ausreichenden Kalziumzufuhr bei Überfunktion und Vergrößerung der Schilddrüse, Kochsalz- und Flüssigkeitsdefizite im Alter, zur unterstützenden Behandlung allergischer Erkrankungen, Kreislaufregulationsstörungen nach Bewegungsänderungen, chronische Harnwegsinfekte, auch zur Unterstützung einer gleichzeitigen Antibiotikabehandlung Eisenquelle »» Trinkkur: Anregung des Appetits, funktionelle Störungen des Magens und Dünndarms, funktionelle Störungen der Gallenwege ohne organische Ursachen, Behandlung von Beschwerden der Gallenwege nach Operationen, ernährungsbedingte Kalziummangelzustände, und zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose, zur Sicherstellung einer ausreichenden Kalziumzufuhr bei Überfunktion und Vergrößerung der Schilddrüse, zur unterstützenden Behandlung allergischer Erkrankungen, chronische Harnwegsinfekte, auch zur Unterstützung einer gleichzeitigen Antiobiotikabehandlung Solequelle »» Bäderanwendung: Chronische Polyarthritis, Psoriasisarthritis, Morbus Bechterew, degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen/ Arthrose, allergische Hauterkrankungen/ Neurodermitis, Psoriasis vulgaris »» Trinkkur: Zur Anregung des Appetits, Funktionelle Störungen des Magens und Dünndarms, Kochsalz und Flüssigkeitsdefizite im Alter, Kreislaufregulationsstörungen nach Bewegungsänderungen »» Inhalation: Chronische Bronchitis, Chronischer Schnupfen und Nebenhöhlenentzündungen, Funktionelle Störungen der Stimmbänder


Bad_Muender_50_01
To see the actual publication please follow the link above